head image


SEAANGEL SA14 MOB

Der SEAANGEL SA14-MOB ist unser Man-Over-Board-System zur Rettung von Menschenleben in Seenot und ausschließlich für Bereich der Freizeitschifffahrt entwickelt.

Der Sendebetrieb aller MOB-Geräte der FT-TEC Electronics GmbH beträgt 48h im Dauerbetrieb.

Produktdetails

Automatische Aktivierung - automatische Aktivierung der SEAANGEL SA14-SART bei durchgehendem 3-sekündigen Wasserkontakt
 
Manuelle Aktivierung - manuelle Auslösung der Notsignale durch Ziehen der Reißleine oder mittels Taster
 
Bessere Ortung -  leichtere Lokalisierung bei Dunkelheit durch Status LED sowie LED Blitzlicht
 
Sendereichweite - bis zu 10 NM und mehr (abhängig von Wellengang, Antennenhöhe des Receivers und freier Sicht zur Antenne des Empfängers)
 
Integrierter GNSS Empfänger mit 72 Kanälen -  mit Unterstützung von GPS, QZSS, GLONASS, BeiDou und integrierter Antenne
 
Unverwechselbare Gerätekennung - durch einmalig vergebene Notrufnummer
 
Geräteeigenschaften - kompakt und leicht
 
Entwicklung & Produktion - sowie Komplementierung, Fertigung und Vertrieb in und aus Österreich

 

Technische Details

Sendebetrieb - senden eines Dauernotsignals von 72 Stunden ab Aktivierung sogar nach 7 Jahren

Batterielebensdauer - 5 Jahre (Achtung: sofortiger Batterietausch nach Notfallaktivierung beim Hersteller erforderlich)

Frequenzbereich -  AIS Kanal 1 und 2 (161,975 MHz / 162,025 MHz)

Sendeleistung - 1 Watt

Betriebstemperaturbereich - -20°C bis 55°C

Kleine Maße - 138 mm x 65 mm x 25 mm exkl. Antenne und optional erhältlicher Montagestange

Wasserdichte - IP X7

Getestet nach: EN 60950-1:2006 + A11:2009 + A1:2010 + A12:2011, IEC 62479:2010, IEC 60945 (2002-08), IEC 61097-14:2010, IEC 61108-1:2003

info icon

Benutzerhandbuch SEAANGEL SA14-SART

Filename: seaangel_sa14-sart_benutzerhandbuch_deutsch_v1.2, Format: .pdf, Größe: 4 MB






Es rentiert sich immer Strom zu sparen!

DE  US  EN
ES FR